Spendenseite


Bis zu 200 Euro pro Person pro Jahr dürfen Sie ohne einer Spendenbescheinigung bei der Steuererklärung geltend machen. Als Spendennachweis genügt hier dem Finanzamt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung der Bank (Kontoauszug, Lastschrifteinzugsbeleg oder der PC-Ausdruck bei Onlinebanking), wenn darauf Name und Kontonummer von Auftraggeber und Empfänger sowie Betrag und Buchungstag ersichtlich sind.

Falls sie diese Grenze überschreiten, versenden wir Ihnen gerne im Januar unsere Spendenbescheinigung für das vergangene Jahr. Bitte dann uns anschreiben. Am Besten mit der Angabe des Datums der Spende(n), des Vor- und Nachnamens und Ihrer Adresse.

Wenn Sie spenden, dann verringern Sie Ihre Steuerschuld. Einfach gesagt: Sie zahlen weniger Steuern. Sie bekommen vom Finanzamt eine Rückerstattung der schon gezahlten Steuer. Also, wenn Sie 100 Euro spenden, dann wird Ihnen bis maximal 51 Euro zurückerstattet, abhängig von Ihrem Einkommen und Ihrer Steuerklasse. Hier können Sie selbst berechnen, wieviel Sie zurückbekommen. Das heißt, Sie spenden quasi 100 Euro, tatsächlich aber nur 49 Euro. Statt dem Finanzamt kommt Ihr Geld benachteiligten Tieren und Menschen zu Gute.

Spendenkonto:

Empfänger: Megapolis e.V.

IBAN: DE45 5206 0410 0005 0074 02

BIC: GENODEF1EK1

Evangelische Bank

Verwendungszweck: Spende

PayPal:

!!! HILFE für Kinder und Erwachsene aus dem Kriegsgebiet UKRAINE !!!